Herzlich willkommen bei E.T.A. Hoffmann

Wir begrüßen Sie bei Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (geboren am 24. Januar 1776 als Ernst Theodor Wilhelm Hoffmann in Königsberg/Ostpreußen, gestorben am 25. Juni 1822 in Berlin); er erscheint Ihnen in der Kopfleiste vervielfältigt als Kapellmeister Johannes Kreisler, sein anderes Ich.
Im Internetangebot der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft e. V. finden Sie Informationen zum Künstler und zu seinem Werk sowie zum Bamberger E.T.A. Hoffmann-Haus.
Außerdem stellen wir Ihnen die Gesellschaft und ihr Jahrbuch vor, die das künstlerische Erbe des romantischen Dichters, Komponisten und Zeichners, im Brotberuf Jurist, betreut und Kontakte zwischen seinen Freunden fördert.
Mitglieder informieren Sie darüber hinaus über ihre Publikationen; einige können Sie online abrufen.
Die Gesellschaft ist Mitglied der beiden Arbeitsgemeinschaften, die Sie über Link direkt anklicken können:

Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten e. V.

Arbeitsgemeinschaft Musikermuseen in Deutschland

Facebook

Aktuell

E.T.A. HOFFMANN-HAUS,
Schillerplatz 26, 96047 Bamberg
Reguläre Öffnungszeiten vom 1. Mai bis 1. November.
Führungen außerhalb dieser Zeit nach Vereinbarung.

info@etahg.de

Publikationen

Held, Wolfgang: Hoffmanns Verbrennung. Hrsg. Bernhard Schemmel. Bd. 1: 25 Collagen. Bamberg 2013. 39 S. - Bd. 2: Schauspiel. Text. Bamberg 2015. 98 S. (zusammen 10 €)

Bernhard Schemmel: In Hoffmanno! E.T.A. Hoffmann-Haus und E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft. Ein Beitrag zur Rezeptionsgeschichte. Reproduktionen: Gerald Raab, Staatsbibliothek Bamberg. Bamberg: E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft e. V. - edition hübscher im Genniges Verlag in Kommission 2013. 326 S. mit 120 überwiegend Farb-Abb. 10 €. ISBN 978-3-924983-45-1

Drucke

Vorschau

Die "Fantasie- und Nachtstücke aus E.T.A. Hoffmanns musikalisch-poetischem Laboratorium" im E.T.A. Hoffmann-Haus mit Andreas Ulich und Anna Köbrich am historischen Pianoforte sollen 2017 fortgesetzt werden.

info@ulich-wortkunst.de

Rückschau

TAGUNG UND MITGLIEDERVERSAMMLUNG
der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft in Bamberg am 7./8. Mai 2016 mit Bericht des Präsidenten, Ausstellungseröffnungen und Forschungsforum vgl. E.T.A. Hoffmann-Jahrbuch 24 (2016) S. 146-151. Zu diesem Anlass wurden die E.T.A. Hoffmann-Medaille an Eckart Kleßmann (Dankrede ebd., S. 152f.) und die Ehrenmitgliedschaft an Nora-Eugenie Gomringer und Wolfgang Clausnitzer verliehen.