Das musikalische Werk

GERHARD ALLROGGEN: E.T.A. Hoffmanns Kompositionen. Ein chronologisch-thematisches Verzeichnis seiner musikalischen Werke. Regensburg 1970.
Der Musiker E.T.A. Hoffmann. Ein Dokumentenband. Herausgegeben von FRIEDRICH SCHNAPP. Hildesheim 1981.
E.T.A. Hoffmann: Ausgewählte musikalische Werke. Bd. 1-12. Mainz u. a. Schott: 1971-2006 (u. a. Undine, Die lustigen Musikanten, Liebe und Eifersucht, Kirchenmusik mit Miserere, Sinfonia Es-Dur, Kammermusik mit dem Harfenquintett und dem Grand Trio E-Dur).
E.T.A. Hoffmann: Aurora. Herausgegeben von HERMANN DECHANT. Wiesbaden 1984.
E.T.A. Hoffmann: Der Trank der Unsterblichkeit. Romantische Oper in vier Akten. Libretto: Julius Reichsgraf von Soden. Hrsg. von Peter P. Pachl. Faksimile-Ausgabe | Partitur. Berlin 2011.

WERNER KEIL: E.T.A. Hoffmann als Komponist. Studien zur Kompositionstechnik an ausgewählten Werken. Wiesbaden 1986.
PETER P. PACHL: E.T.A. Hoffmanns Opern - eine Betrachtung mit dramaturgischen und musikalischen Schwerpunkten. München 2007.
CARL DAHLHAUS/NORBERT MILLER: Europäische Romantik in der Musik. Bd. 2: Oper und symphonischer Stil 1800-1850. Von E.T.A. Hoffmann zu Richard Wagner. Mit 94 Abb. Stuttgart, Weimar 2007.
DIAU-LONG SHEN: E.T.A. Hoffmanns Weg zur Oper. Von der Idee des Romantischen zur Genese der romantischen Oper. Frankfurt am Main: PL Academic Research 2016. 240 S. (Perspektiven der Opernforschung 24). Gedruckt mit Unterstützung der E.T.A. Hoffmann-Gesellschat.

Kompositionen E.T.A. Hoffmanns in der Staatsbibliothek Bamberg sind (mit einem Umkreis von anderen Dokumenten) online verfügbar:

Übersicht

Wirkungsgeschichte

Jacques Offenbach: Les Contes d'Hoffmann. Hoffmanns Erzählungen.
Libretto von Jules Paul Barbier nach einem Schauspiel von Michel Carré und Jules Paul Barbier.

Inszenierungen