Band 8 (2000) - Mitteilungen der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft Heft 46

Aufsätze
Hermann F. Weiss: Ein neuentdeckter Brief E.T.A. Hoffmanns (S. 7-12)
Alexander Klüglich: Aufstieg zu vollendetem Künstlertum. Ein Beitrag zur Kunstauffassung in E.T.A. Hoffmanns Erzählung Don Juan (S. 13-36)
Cornelia Steinwachs: Die Liebeskonzeption in E.T.A. Hoffmanns Die Elixiere des Teufels (S. 37-55)
Paola Mayer: Das Unheimliche als Strafe und Warnung. Zu einem Aspekt von E.T.A. Hoffmanns Kritik an der Frühromantik (S. 56-68)
Rüdiger Safranski: Über E.T.A. Hoffmann und Jacques Offenbach (S. 69-80)
Hans-Dieter Holzhausen: Aus den Papieren eines bekannten Hoffmannforschers. Hans von Müller zum 125. Geburtstag am 30. März 2000 (S. 81-105)
Vera Bendt: „Wahnsinnige Wissenschaft“. E.T.A. Hoffmann, Exil und das Jüdische Museum Berlin (S. 106-139)
Antonius Jammers: Hoffmanniana in der Staatsbibliothek zu Berlin. Ein Bericht aus gegebenem Anlaß (S. 140-146)

Besprechungen
Klaus Kanzog über: E.T.A. Hoffmann: Der Sandmann. Faksimile-Ausgabe als Gesamtkunstwerk. Hg. und gestaltet von Johannes Häfner. 1998 (S. 147f.)
Reinhard Heinritz über: E.T.A. Hoffmann: Das Majorat. Eine Erzählung aus der Sammlung „Nachtstücke“, Berlin 1817. Doppelschuber mit dem Faksimile-Druck eines Skizzenbuchs von Fritz Fischer und einem Textband. 1999 (S. 148f.)
Anja Pohsner über: E.T.A. Hoffmann: Music for the Stage (Ballett Arlequin, Ouvertüren zu Das Kreuz an der Ostsee, Der Trank der Unsterblichkeit, und Liebe und Eifersucht). Deutsche Kammerakademie Neuss unter Johannes Goritzki, CD. 1999; E.T.A. Hoffmann: Musica sacra (Canzoni per 4 voci a capella, Messe d-moll für Soli, Chor und Orchester). Solisten, Chor und Orchester der Capella Cracoviensis unter Roland Bader, CD. 1999 (S. 149-152)
Jörg Petzel über: Klaus Deterding: Magie des Poetischen Raums. E.T.A. Hoffmanns Dichtung und Weltbild. 1999 (S. 152f.)
Reinhard Heinritz über: Paul Maar: Ein Sams für Martin Taschenbier. 1996 (S. 154)

Aus der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft
Pressestimmen aus Bamberg
Spuk im Spiegelkabinett. Das Bamberger E.T.A. Hoffmann-Haus ist umgestaltet (Winfried Schleyer in: Fränkischer Sonntag, Beilage zu Fränkischer Tag 15.5.1999) (S. 155f.)
Poesie und manche Parallele. E.T.A. Hoffmann-Haus mit Matinee in Bamberg neueröffnet. Spiegelungen allerorten (dib in: Fränkischer Tag 17.5.1999) (S. 156f.)
Eine Puppe im virtuellen Irr-Sinn. „Text und Illustration“ von E.T.A. Hoffmanns „Sandmann“ in der Staatsbibliothek Bamberg (Winfried Schleyer in: Fränkischer Tag 22.5.1999) (S. 157-159)
Showdown im Ballsaal. Hoffmanns „Sandmann“ im Marionettentheater Loose (Dirk Baumgartl in: Fränkischer Tag 27.10.1999) (S. 159)
Hans-Dieter Holzhausen: Aus dem Berliner Hoffmann-Kreis 1999 (S. 160)
Letzte Mitteilungen (S. 160)
Verzeichnis der Mitarbeiter (S. 161)