Band 18 (2010) - Mitteilungen der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft Heft 56

Aufsätze
Christian Baier: Nur der ‚Traum eines Ichs‘? Identitätsspaltung, Ich-Verlust und Doppelgängertum in E.T.A. Hoffmanns Die Abenteuer der Sylvester-Nacht (S. 7-24)
Marc Klesse: Oszillationsfiguren. Zu einer Poetik des Traums in E.T.A. Hoffmanns Die Bergwerke zu Falun (S. 25-41)
Till Dembeck: Ein deutscher oder ein italienischer Scherz? Des Lesers Faxen in Prinzessin Brambilla (S. 42-58)
Martin Roussel: Das exzentrische Ich. Einbildungskraft und Zerstreuung in E.T.A. Hoffmanns Prinzessin Brambilla (S. 59-77)
Andreas Olbrich: E.T.A. Hoffmanns literaturkritische Rezeption 1814 – 1822. Bibliographie der Quellen (S. 78-98)
Marja Wicherkiewiczowa: Engelsgleiche Ehefrau eines dämonischen Dichters. Maria Thekla Michalina Roerer-Trzcińska Hoffmann – eine Polin – eine Posenerin im Leben des Helden aus „Hoffmanns Erzählungen“ (Jlustracja Polska, Posznan 1935, 1250-1253). Übersetzt von Johanna Bronkalla und mit einem Nachwort von Bernhard Schemmel, Dietmar J. Ponert und Janusz Pazder (S. 99-112)
Myriam Burkhard: Das Ent-Setzen in der Fremde. Eine postkoloniale Lektüre von J. v. Eichendorffs Eine Meerfahrt (S. 113-130)

Besprechungen
Konrad Hawlitzki über: E.T.A. Hoffmann: Kreisleriana. Originalradierungen von Steffen Faust. 2010 (S. 131f.)
Barbara Neymeyr über: E.T.A. Hoffmann. Leben – Werk – Wirkung, hg. von Detlef Kremer. 2009 (S. 132-134)
Irmtraud Hnilica über: Ricarda Schmidt: Wenn mehrere Künste im Spiel sind. Intermedialität bei E.T.A. Hoffmann. 2006 (S. 134-138)
Hartmut Steinecke über: Peter Tepe, Jürgen Rauter, Tanja Semlow: Interpretationskonflikte am Beispiel von E.T.A. Hoffmanns Der Sandmann. Kognitive Hermeneutik in der praktischen Anwendung. 2009 (S. 138-140)
Asokan Nirmalarajah über: Hilda M. Brown: E.T.A. Hoffmann and the Serapiontic Principle. Critique and Creativity. 2006 (S. 140-142)
Christoph Kleinschmidt über: Andreas Beck: Geselliges Erzählen in Rahmenzyklen. Goethe – Tieck – E.T.A. Hoffmann. 2008 (S. 142-144)
Ulrich Wilker über: Meike Becker-Adden: Nahtstellen. Strukturelle Analogien der „Kreisleriana“ von E.T.A. Hoffmann und Robert Schumann. 2006 (S. 144f.)
Linda Simonis über: Oliver Kohns: Die Verrücktheit des Sinns. Wahnsinn und Zeichen bei Kant, E.T.A. Hoffmann und Thomas Carlyle. 2007 (S. 146-149)
Ortwin Rosner: Replik zur Rezension meines Buches über den Sandmann von Thomas Weitin im E.T.A. Hoffmann-Jahrbuch 16 (2008) (S. 149)
Neuerscheinungen zu E.T.A. Hoffmann 2009 und 2010 (S. 150)

Aus der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft
Bernhard Schemmel: Das Bamberger E.T.A. Hoffmann-Jahr 2008/2009 (S. 151-154)
Bernhard Schemmel: C. C. Buchner-Preis (S. 155)
Bernhard Schemmel: Gedenktafel für Carl Friedrich Kunz (S. 155)
Bernhard Schemmel: Tagung und Mitgliederversammlung in Bamberg am 15./16. Mai 2010 (S. 156f.)
Satzung der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft (S. 158f.)
Verzeichnis der Mitarbeiter (S. 160)